Haben Sie Fragen? Sie erreichen uns über unsere Service-Hotline: +49 (0) 8554 / 960 437

Ein Tag wie wir ihn uns vorgestellt hatten

Joachim und Melinda Schmid, Verheiratet seit: 22.06.2018

Portrait HP2Eine Hochzeit im kleinsten Kreis das war es was wir immer schon wollten. Und dabei weg von zuhause den Aufenthalt in einem schönen Hotel mit gutem Essen geniessen. Auf der Suche nach einer solchen Möglichkeit sind wir auf das Schönberger Hochzeitspackerl gestossen. Wir haben das "Packerl" dann online gebucht und uns die Leistungen rausgesucht die wir haben wollten.

Frau Gampe hat uns dann telefonisch kontaktiert und wir sind kurz die wichtigen Punkte durchgegangen. Nach dem ersten Gespräch war ich schon voll überzeugt. Sie hat dann wirklich professionell alles organisiert (von der Kutsche bis hin zum Sekt nach der Trauung und dem Pflanzen des Baumes). Wir sind dann abends im Hotel angereist haben die Zimmer bezogen und uns dann zu einem schmackhaften Abendessen im Biergarten des Hotels getroffen. Nach dem Frühstück ging meine zukünftige Frau zum Friseur (ein paar Meter quer über die Strasse) und hat sich danach im "Brautzimmer" das das Hotel unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat angekleidet.

Die Hochzeitskutsche traf am Hotel pünktlich ein (sehr netter Kutscher) und dann gings ab zum Standesamt wo wir schon erwartet wurden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Gampe gingen wir ins Rathaus rein und ich habe den vorbereiteten Brautstrauss an meine zukünftige Frau übergeben. Ab der Ankunft im Standesamt war auch die Fotografin vor Ort und hat alles mit sehr viel Gespür für den richtigen Moment und die geeignete Perspektive festgehalten.

Nach der Trauungszeremonie im festlich geschmückten Trauungszimmer durch den wirklich netten Standesbeamten gab es dann noch einen kleinen Umtrunk im Foyer bevor wir dann wieder die Kutsche bestiegen haben um quer durch Schönberg in den Stadtpark zu fahren wo schon viele Paare vor uns einen "Lebensbaum" gepflanzt haben. Wir wurden da schon vom Gärtner erwartet und durften dann "unseren" Baum der schon vorbereitet war einpflanzen. In dem schönen Ambiete des Parks hat uns die Fotografin dann zur Seite genommen und die Portraitfotos nur von uns beiden gemacht. Da merkte man sehr gut wieviel Erfahrung sie dabei hatte und wir freuen uns schon riesig auf die Fotos. Hat richtig Spass gemacht.

Auf jeden Fall war das eine sehr gelungene Hochzeitsfeier und wir möchten an dieser Stelle nochmal allen Beteiligten allen voran der netten Frau Gampe herzlichen Dank sagen. Es war genauso wie wir uns das vorgestellt hatten !! Joachim und Melinda